Zuhause gesucht

Bolek

Name: Bolek
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2007
Größe: 70 cm
Gewicht: 35-40 kg
Kastriert:ja
Andere Hunde: Hündinnen ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja, größere
Handicap:nein

Bolek der Räuber, wartet, man kann es nicht glauben, schon seit 4 Jahren in unserem polnischen Partnertierheim auf liebe Menschen, die ihm ein Zuhause schenken. Er hatte so schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, dass er damals lange brauchte, ehe er in wenig Vertrauen zu den Pflegern fasste. Unsere Freunde haben fleißig mit ihm gearbeitet und siehe da, es kam ein ruhiger, freundlicher Bub zum Vorschein. Bolek ist vom Wesen her, sehr anhänglich, immer freundlich und gibt gerne Küsschen. Er genießt so sehr die Streicheleinheiten und die Zuneigung seiner Pfleger. Er ist so ein feiner Kerl.

Bolek hatte es so schwer in seinem Leben, wer schenkt ihm noch möglichst viele glückliche Jahre? Bolek könnte bei Ihnen sein,wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet. weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/bolek/
Infos unter:
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Jeanette Otto
jeanette1.otto@gmail.com


Bolek

Kobi

Name: Kobi
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Alter: geb.2013
Größe: ca 38 cm
Artgenossen: Hündinnen ja,Rüden nach Sympathie
Katzen: nein
Kinder: größere Kinder ab ca 8 Jahren

Kobi ist ein bildhübscher und cleverer kleiner Hundemann. Er wünscht sich eine agile und sportliche Familie, die viel mit ihm unternimmt oder auch etwas Hundesport mit ihm machen möchte.
Er liebt Bewegung, ausgedehnte Spaziergänge und ist für Spiel und Spaß immer zu haben.Größere Kinder können gerne im neuen Zuhause sein und gegen eine nette Hündin als Kumpel, hätte Kobi auch nichts einzuwenden. Bei Rüden entscheidet etwas die Sympathie und Katzen können ihm gestohlen bleiben:-)

Der kleine Pfiffikus könnte im Februar nach Deutschland kommen. Dafür braucht er aber eine Pflegestelle oder natürlich noch besser direkt ein endgültiges Zuhause.

weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/kobi/

Infos unter
Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de


Kobi

Hobbit

Name: Hobbit
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2010
Größe: klein, 8-9 kg
Kastriert:
Andere Hunde: verträglich mit beidem Geschlecht, bevorzugt aber Hündinnen
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja
Handicap: nein

An einer Bushaltestelle wartet ein kleiner Hundemann. – Treu wartet er tagelang, doch keiner kommt oder kümmert sich um ihn, keiner vermisst ihn. – Bis er dann eines Tages zu unseren polnischen Freunden gebracht wurde, endlich in Sicherheit. Es wird deutlich, dass er wohl bei Menschen als Wachhund lebte und als man ihn nicht mehr brauchen konnte, wurde er einfach ausgesetzt. Ein Schicksal, wie es so viele Hundeseelen trifft. Er ist ein lustiger, freundlicher Geselle, der gut an der Leine geht und sich in der Wohnung benehmen kann. Der fröhliche kleine Bub soll nicht im Tierheim bleiben müssen.Auto fahren ist für Hobbit kein Problem. Er möchte so gerne eine liebe Familie haben, ein Zuhause, Menschen, die er lieben und mit denen er schmusen kann. Dazu könnte ihm schon eine Pflegestelle helfen, wo seine Menschen ihn finden können, die heute vielleicht schon sehnsüchtig auf den kleinen Weggefährten warten. Hobbit ist in Bielefeld auf einer Pflegestelle.

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/hobbit/

Infos unter:

Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Yvonne Kube

yvonnekube-dobermann-nothilfe@gmx.de


Hobbit

Bros

Name: Bros
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2016
Größe: 45-50 cm, 12-15 kg
Kastriert:ja
Andere Hunde: grundsätzlich ja, er kann schonmal dominant werden
Katzen: eher nicht
Kinder: ja
Handicap: nein

Kürzlich ist Bros zu unseren polnischen Freunden gekommen. Jung, fröhlich, für jeden Spaß zu haben und wunderschön. Er ist ein temperamentvoller junger Hundebub, der vor allem Hunde mag und sich an die menschliche Nähe erst gewöhnen muss. Wir wissen nicht, wo er vorher lebte, gut ging es ihm sicher nicht, denn Menschen, die er nicht kennt, geht er aus dem Weg. Dass man mit Zweibernern spielen und sogar kuscheln kann, muss er noch lernen. Das ist in einem so großen Tierheim natürlich nicht möglich. Deshalb möchten wir es diesem zauberhaften kleinen Buben ermöglichen, bald einen Pflegeplatz oder sogar ein Für-immer-Zuhause zu finden, wo er die schönen Seiten der Hunde-Menschen-Familie kennen lernen darf. Wer zeigt Bors die Menschen- und Hundewelt? Der Kleine ist leinenführig, sehr aktiv, liebt lange Spaziergänge und viel Spaß mit Artgenossen. Deshalb wäre ein freundlicher Ersthund bei seinen neuen Menschen sicherlich eine große Hilfe. Bitte lassen Sie Bros nicht lange warten!Bros könnte bei Ihnen sein, sobald er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

weitere Photos sehen sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/bros/

Infos unter:
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Manuela Rosskothen

manuela-dobermann-nothilfe@gmx.de
Mobil: 0162/7312860


Bros

January

Name: January
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2009
Größe: 65-70 cm, 35-40 kg
Kastriert:
Andere Hunde: Hündinnen ja, Rüden unterschiedlich er fängt aber keinen Streit an
Katzen: nicht bekannt
Kinder: größer
Handicap: nein

January sprang über den Zaun – und deshalb ist er nun in unserem polnischen Partnertierheim. Seine Adoptanten konnten damit nicht umgehen. – Welcher Hund springt nicht mal gerne über den Zaun? Zumal, wenn er unbeobachtet und neu in seinem Zuhause ist? Liebe Hundefreunde, das kennen wir doch alle und deshalb meinen wir, das war sicher nicht die richtige Familie für diesen Prachtburschen! Doch wo ist sie nun? In Polen haben große Hunde kaum eine Chance und wenn, werden sie oft als Hof- bzw. Kettenhund missbraucht. Dieses Schicksal möchten unsere Freunde und wir January ersparen und bitten Sie deshalb um Hilfe.

January ist gut erzogen, gehorsam und kommt mit Artgenossen gut aus. Er ist ein großer Hund, deshalb sollten Kinder schon älter und standfest sein, auch, wenn er gut an der Leine geht. Ältere große Hunde haben Charakter, Lebenserfahrung und binden sich, wenn sie erst einmal ‚angekommen‘ sind, eng an ihre Familie. Sie sind treu und ihren Menschen absolut ergeben, echte Gefährten in Freud und Leid im besten Sinn. Doch auch sie brauchen einige Zeit, um sich in einem neuen Zuhause zurecht zu finden. Sie, liebe Freunde, wissen das und deshalb bitten wir Sie, diesem tollen Buben eine Pflegestelle, eine warme Decke zu schenken und ihm zu helfen, seine neuen – und diesmal richtigen Menschen zu finden. Dort wird er dann sicher nicht mehr über den Zaun springen! Wer gibt January eine Chance?

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/january/

Infos unter:

Dobermann Nothilfe e.V
Frau Jeanette otto

jeanette1.otto@gmail.com


January

Tygris

Name: Tygris
Geschlecht männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2017
Größe: ca. 55 cm
Kastriert: zu jung
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja
Handicap: nein

Tygris und seine Schwester Trusia wurden auf einem Feld ausgesetzt. Lange mussten die kleinen Welpen wandern, bis sie gefunden und zu unseren polnischen Freunden gebracht wurden. Nur noch Haut und Knochen, ausgehungert aber tapfer kamen sie an und mussten erst einmal aufgepäppelt werden.
Inzwischen haben die beiden sich zu fröhlichen verschmusten Hundekindern gemausert, die den Menschen vertrauen, offen und neugierig die Welt erkunden. Bald sind sie fit für die Reise ins Leben, zu einer Familie, die sie liebt und sie nie mehr auf einem großen Feld alleine lässt. Wer zeigt Tygris die Welt?

weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/tygrysek/

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Manuela Rosskothen
manuela-dobermann-nothilfe@gmx.de


Tygris

Jasper

Name: Jasper
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 01/2017
Größe: 45 cm
Kastriert:ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: nein

Unser Jasper ist ein wunderschöner Rüde mit genau so tollem Charakter. Er liebt alle Menschen, Hunde und Katzen, besonders auch Kinder. Jasper ist aktiv, klug und möchte gefallen, er wird das 1x1 des Lebens schnell lernen. Dabei wäre eine Hundeschule sicher hilfreich und hundesportbegeisterte Familien hätten ihre helle Freude an ihm. Doch für ein richtig schönes, erfülltes Hundeleben braucht er zunächst einmal eine Pflegestelle, um das Tierheim zu verlassen. Dort beginnt dann die Vorbereitung auf das richtige Glück, das sicher nicht lange auf sich warten lässt. Jaspers Familie wartet ganz sicher schon auf ihn - irgendwo! Wo????

Jasper könnte zu Ihnen kommen, wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/jasper/

infos unter:
Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Jeanette otto
jeanette1.otto@gmail.com

Mobil: 0172 260 2521


Jasper

Daisy

Name: Daisy
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 1/2017
Größe: Gewicht: 25 kg
Kastriert:ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: nein

Daisy braucht Hilfe!!!! Sie ist eigentlich noch ein Welpe, und eine ganz besonders liebe und verträgliches Mädchen dazu! Trotzdem wollte ihr Besitzer sie im Wald an einen Baum binden und dann einem schrecklichen Schicksal überlassen. Gewiss kein Einzelfall und doch immer wieder schockierend! Daisy ist stürmisch, lebhaft und voll Freude. Gelernt hat sie noch nichts, und deshalb braucht sie dringend Hilfe, denn sie muss zur Schule gehen und lernen!
Sie ist groß und weiß noch nicht, wie stark 25 kg an einer Leine ziehen können. Unsere polnischen Freunde, bei denen sie nun in Sicherheit ist, üben fleißig mit ihr und schon kann sie ‚sitz‘ und lernt täglich ein wenig dazu.

Doch das Hauptproblem ist die Auslastung, und so freut sie sich eben unmäßig, wenn sie ihren Zwinger einmal verlassen darf. Schon eine Pflegestelle würde ihr helfen, denn dort wird sie beschäftigt und erzogen, kurz, auf ein Leben im Familienkreis vorbereitet. Eine Hundeschule und ein Hundekumpel wären super. Dort könnte sie von ihrer Familie besucht werden und das große Abenteuer Leben kann beginnen!

Wer hilft Daisy, das Tierheim bald wieder zu verlassen???? Sie hat so viel Potential, das gefördert werden muss!!!!! Daisy könnte zu Ihnen kommen, sobald sie eine Pflegestelle oder ein Zuhause findet.

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Manuela Rosskothen

manuela-dobermann-nothilfe@gmx.de
Mobil: 0162/7312860


Daisy

Bibi

Name: Bibi
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2015
Größe: 45 cm
Kastriert:ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nein
Kinder: ja
Handicap: nein


So kess die süße Bibi in die Linse schaut, so fröhlich und aktiv ist sie auch. Am liebsten hätte sie eine aktive Familie, die mit ihr in die Hundeschule geht und sich für Hundesport begeistert. Kumpel zum toben wären auch super und Kinder, die es lieben, der klugen Maus viele Kunststückchen beizubringen. Bibi mag andere Hunde, und liebt Kinder, Katzen findet sich nicht toll. Welche Familie möchte Bibi die Welt zeigen??? In unserem polnischen Partnertierheim findet sie es nämlich gar nicht schön. Da hat kaum mal einer Zeit für sie. Deshalb würde sie sich auch über eine Pflegestelle freuen. Hauptsache, raus aus dem Zwinger und rein ins Leben!
weitere Photos sehen sie hier

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/bibi/

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V

Frau Yvonne Kube

yvonnekube-dobermann-nothilfe@gmx.de


Bibi

Trusia

Name: Trusia
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2017
Größe: wird ca. 55 cm
Kastriert: nein
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja
Handicap: nein

Trusia und ihr Bruder Tygris wurden auf einem Feld ausgesetzt. Lange mussten die kleinen Welpen wandern, bis sie gefunden und zu unseren polnischen Freunden gebracht wurden. Nur noch Haut und Knochen, ausgehungert aber tapfer kamen sie an und mussten erst einmal aufgepäppelt werden. Inzwischen haben die beiden sich zu fröhlichen verschmusten Hundekindern gemausert, die
den Menschen vertrauen, offen und neugierig die Welt erkunden. Bald sind sie fit für die Reise ins Leben, zu einer Familie, die sie liebt und sie nie mehr auf einem großen Feld alleine lässt. Wer zeigt Trusia die Welt?


weitere Photos sehen Sie heir:
https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/trusia/
infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Manuela Rosskothen
manuela-dobermann-nothilfe@gmx.de


Trusia

Czarny

Name: Czarny
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2008
Größe: 40 cm
Kastriert:
Andere Hunde: ja
Katzen: nein
Kinder: ja, größere
Handicap: nein

Was mögen diese Hundeaugen schon alles gesehen haben? Trauer steht darin und keine Hoffnung! Dabei sind Hundesenioren doch etwas ganz Besonderes! Sie sind Persönlichkeiten, haben Charakter und Erfahrungen, und - egal, was sie auch erdulden mussten - sie lieben die Menschen! Auch Czarny liebt alle Menschen, ob groß oder klein, Mann, Frau oder Kind.

Er hat Kommandos gelernt und zieht nicht an der Leine. Ein problemloser kleiner Hundebub, der in unserem polnischen Partnertierheim einfach keine Chance hat und immer trauriger und ruhiger wird. Dabei braucht er doch nur eine Pflegestelle, Menschen, die ihn streicheln, eine Familie, bei der er ankommen darf, und diese traurigen Hundeaugen werden strahlen!

Dann wird darin die ganze Liebe zu sehen sein, die Czarnys kleines Herzchen für seine Menschen bereit hält. Wo darf er sein Glück finden?


weitere Photos sehen Sie
https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/czarny/
Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau
Yvonne Kube
yvonnekube-dobermann-nothilfe@gmx.de


Czarny

Kombi

Name: Kombi
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2007
Größe: 40 cm
Kastriert:ja
Andere Hunde: Hündinnen Ja,Rüden nicht so besonders
Katzen: nicht so besonders
Kinder: ja
Handicap: nein

Kombi ist ein gestandener rüstiger Senior, der Menschen liebt, Hündinnen mag und Rüden nicht so besonders. Der hübsche Kerl lebt in unserem polnischen Partnertierheim und möchte das möglichst schnell wieder verlassen.

Er wünscht sich vor allem eine warme Couch, Menschen zum schmusen und kuscheln. Kombi hat sich im Tierheim etwas Speck angefuttert - die Bewegung fehlt und Spaziergänge sind eben viel zu selten und immer zu kurz. Da wird eben gefuttert - was soll ein Hund sonst machen? Dieser liebe und freundliche Bub würde sicher auch zu älteren Menschen gut passen, die keine langen
Spaziergänge mehr machen und ihn so richtig verwöhnen.

Wo ist die Familie für Kombi, die mit ihm zusammen noch viele schöne Jahre erleben wird? Auch eine Pflegestelle würde ihm helfen, das Tierheim bald zu verlassen und dann sind seine Menschen sicher auch nicht mehr fern.

Kombi ist in 40764 Langenfeld auf einer Pflegestelle.

weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/kombi/

Infos unter:

hannelore@plenk.net


Zabatek

Name: Zebatek
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2007
Größe: klein
Kastriert:
Andere Hunde ja:
Katzen: nicht bekannt
Kinder:
Handicap:

Den kleinen Zebatek hatte es böse erwischt. Er kam mit einem gebrochenen Kiefer zu unseren polnischen Freunden. Dort wurde er gleich behandelt und nun geht es ihm wieder so richtig gut. Der süße kleine Senior braucht nun nur noch eine liebevolle ruhige Familie um restlos glücklich zu sein. Wer schenkt dem anhänglichen Bub die große Chance auf noch viele glückliche Jahre????

Zebatek ist in 4... Geldern auf einer Pflegestelle.

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/zebatek/

Infos unter:

Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Manuela Rosskothen

manuela-dobermann-nothilfe@gmx.de


Zabatek

Vermittlungsinformation

Bei diesen Organisationen warten auch noch Tiere auf ein neues Zuhause:

Tierheim Soest
Deguhilfe Nord e.V. Degus
Boxernothilfe
Tiernothilfe Hagen
Angelikas Nagerheim Meerschweinchen
Tierfreunde e.V. Kamen Hunde,Katzen,Kleintiere
VWFD - Verein der Wellensittich-Freunde Deutschland Wellensittiche
Tierrettung Herford
Tierheim Lübbecke


Kaufen Sie niemals Tiere bei Massenzüchtern, Hundehändlern, Tiervermehreren, Gartencentern, Onlinekaufhäusern, im Tierbedarfshandel oder auf Märkten.
Sie machen sich mitschuldig an Vermehrung von Tierleid, denn bei solchen Unternehmen steht niemals das Wohl des Tieres im Vordergrund, sondern lediglich Gewinnmaximierung.


(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken