Über uns

Zweck und Ziele

Unseren Tierschutzverein "Hauptsache Tierschutz e.V." haben wir am
16. Juli 2006 mit 12 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen.

Warum ist unsere Tierschutzarbeit nötig?

Man könnte meinen, in einem Land wie Deutschland, geht es den Tieren doch gut, aber das ist leider nicht immer so.
Das betrifft sowohl den häuslichen Bereich, als auch unsere Nutztiere und Wildtiere.
Tiere werden angeschafft ohne zu bedenken, welche Verantwortung das mit sich bringt oder die Lebenssituation ändert sich so, dass man das Tier nicht mehr behalten kann. Oft werden Tiere nicht artgerecht gehalten oder gar gequält. Tierarten werden abgeschlachtet oder man beraubt sie ihres Lebensraumes.
Manchmal braucht es nur eine gute Beratung oder etwas Hilfe, damit es dem eigenen Tier wieder gut geht. Darüber hinaus haben wir als Verbraucher auch die Macht, Einfluss auf die Haltung und Schlachtung der Nutztiere zu nehmen. Hierüber klären wir auf.
Viele Organisationen haben sich spezialisiert, Wildtiere zu schützen oder deren Lebensraum. Diese Organisationen wollen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen, z.B. wenn Unterschriften gesammelt werden müssen.

Viele von uns sind schon jahrelang im Tierschutz tätig und haben viele Erfahrungen sammeln können. Wir wollen mit unserem KnowHow Hilfesuchenden zur Seite stehen und Aufklärung über Missstände betreiben. Leider können wir so gut wie keine Tiere aufnehmen, da wir kein Tierheim besitzen und uns auch leider die nötigen Pflegestellen fehlen, werden aber, nach Möglichkeit, gerne beratend und unterstützend zur Seite stehen, wenn ein Haustier ein neues Zuhause sucht.

Die Tiere, die unter der Rubrik "Zuhause gesucht" zu finden sind, werden durch unsere Kollegen von der Dobermann Nothilfe oder auch zeitweise von anderen befreundeten Vereinen vermittelt, die wir so unterstützen.


Außerdem wollen wir über Tierschutzthemen jeglicher Art informieren, sowie andere Tierschutz orientierte Vereine und Organisationen unterstützen und neue Mitstreiter motivieren.

Tolle Idee? Dann machen Sie doch mit! Möglichkeiten > aktive Hilfe zu leisten, gibt es viele.
Wir freuen uns auf Sie.....und so kommen Sie mit uns in > Kontakt.

Keine Zeit? Schauen Sie doch mal unter > passive Hilfe.


(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken